Manuelle Digitalisierung für kleine und heterogene Projekte

Von Münzsammlungen über Alben, Bücher, Fotonegative und Dias bis hin zu Plakaten und Kunst - die bj Reprostation ermöglicht flexible Digitalisierung vor Ort. Einerlei ob der Wert der Sammlung emotionaler oder kommerzieller Natur ist - der Umgang mit den Originalen erfordert besondere Sorgfalt. Die bj Reprostation kann vor Ort aufgestellt und von eigenen Mitarbeitern bedient werden. bj institute sorgt für die Anpassung des Geräts an die speziellen Anforderungen der Originale, die optimalen Aufnahmeeinstellungen und die Schulung der mit der Digitalisierung beauftragten Mitarbeiter. Die Infrastruktur beinhaltet Kamerascanner, Lichtsystem und Computer. Bei laufendem Projekt können über Internet Qualitatskontrollen und Support erfolgen.

Heterogene Sammlungsbestände können so kostengünstig und in erstklassiger Qualität digitalisiert werden.

bjinstitute.org2016ImpressumSitemap