Geprüfte Konzepte für Mediastandards

Ein Mediastandard ist der notwendige erste Schritt bei jedem Digitalisierungsprojekt. Er definiert Kategorien und Klassen, technische Vorgaben, Farbeinstellungen, Richtlinien zur Verwendung von Metadaten und den Umgang mit Urheberrechten. Er legt organisatorische Richtlinien, Testmittel und Intervalle zur Qualitätssicherung fest. bj institute hat bereits für eine grosse Anzahl von Kunden Mediastandards erstellt. Aus dieser Erfahrung heraus wurden verschiedene Basic Standards entwickelt, die dem kundenspezifischen Teil zugrunde gelegt werden können.

Mediastandard Zustand bevor
Ohne Mediastandard: fehlende verbindliche Definition der eingesetzten Standards und Workflows verhindert medienneutrale Nutzung und Automatisierung
Ein Mediastandard schafft die Voraussetzung zur Automatisierung, bietet Sicherheit in Bezug auf die Herstellung und Verwaltung medienneutraler Daten und verhindert unnötige Abhängigkeiten

  

 

 

Beispiel: Swatch Mediastandard 2005

bjinstitute.org2016ImpressumSitemap